Gedächtnisstiftung

Peter Kaiser

1793-1864
Kooperationsprojekt Europäisches Forum Alpbach
Kongressreihe KULTUR & WIRTSCHAFT

Die im Jahre 2001 seitens unserer Stiftung initiierte und finanzierte Kongressreihe KULTUR & WIRTSCHAFT in Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach will das Verhältnis zwischen Wirtschaft und Kultur in seinen verschiedenen Dimensionen und breit angelegten Themenkreisen beleuchten. Dieses Kooperationsprojekt versteht sich als Experiment, das bewusst den spannungsgeladenen Dialog zwischen teils heterogenen Bereichen mehrdimensional führen will. Die jährlichen Herbsttagungen, die in der Aula der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck durchgeführt werden, bilden ein Forum für hochrangige Experten aus Kunst und Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien.

Die einzelnen Referate und Podiumsdiskussionen der weit ausstrahlenden und bewegenden Tagungen werden in einer eigenständigen Publikationsreihe dokumentiert, die gemeinsam von der Gedächtnisstiftung Peter Kaiser (1793-1864) und dem Europäischen Forum Alpbach im Studienverlag herausgegeben wird.


Zurück zu den Projekten
Buchreihe Kultur und Wirtschaft
Band 1: Kultur & Wirtschaft I
Band 2: Kultur & Medien
Band 3: Kultur & Wirtschaft II
Band 4: Teure Kunstform Oper?
Band 5: Halloween und Christkindl
Band 6: Wa(h)re Sprache
Band 7: Kultur – Harmonie und Konflikt
Band 8: Der Nutzen von Kultur
Band 9: Finanzkrise = Kulturkrise
Band 10: Neue Mythen in Kultur und Wirtschaft

Herausgegeben im StudienVerlag, Innsbruck