Gedächtnisstiftung

Peter Kaiser

1793-1864
Benediktinerabtei St. Georgen-Fiecht
Sanierung der Hohen Brücke am Georgenberg
(Realisierung 2002)

Aufgrund der hohen Förderwürdigkeit unterstützt der Stiftungsrat die Generalsanierung der denkmalgeschützten Hohen Brücke am Georgenberg im Jahre 2002 mit einer namhaften Vergabe. Über die Hohe Brücke führt der einzige Zugang zur Wallfahrtskirche St. Georgenberg, über den jährlich tausende von Pilgern gehen. Die Hohe Brücke ist historisch bedeutend und ausserdem für die Gläubigen Symbol der Hoffnung und sichtbares Zeichen der nahen Ankunft bei der Gnadenstätte.


Zurück zu den Projekten